Das Forum für Besitzer und Fans des Supra MKIV TwinTurbo 2JZ-GTE


 
StartseitePortalKalenderAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Quitschen Vorderachse

Nach unten 
AutorNachricht
strippe0815
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 03.10.10
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Quitschen Vorderachse   25.10.10 0:08

Hi,
hab seit gestern ein richtig lautes quitschen beim fahren, denke es kommt von links. es ist so laut das ich dachte, das gleich alles auseinanderfällt.
Hab direkt mal das Auto aufgebockt, und hab am Rad gedreht, da waren aber nur die normalen laufgeräusche zu hören.
Bin gestern ne ganze menge Stop and Go gefahren, Quitscht immer erst nach ner weile. Bremsbeläge schauen aber noch gut aus 6-7mm schätze ich
Scheiben haben nen Grat von ca 0,5 mm.
Kann mir da jemand weiterhelfen (selbst erfahrungen gemacht oder nen tip was es sein könnte)?
gruß steven
Nach oben Nach unten
strippe0815
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 03.10.10
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 0:15

ach ja und wenn ich leicht beim rollen (50km/h) auf der Bremse stehe ist das Quitschen weg.
Nach oben Nach unten
THE GRINCH
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Loading. . . ███████___] 79%

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 10:45

hört sich das quitschen metallisch an? ist es ein ein sehr hoher ton? durchgehendes geräusch?
schau mal nach den belägen ob sie am rad glasrig sind. wen ja, brech die kante (abschleifen, eine fase dran machen)
schau da geich nach ob der bremssattel nicht hängt und ob das staubblech nicht so na an der scheibe ist.

_________________
Und ganz bald, da bin ich einfach weg.
Nach oben Nach unten
strippe0815
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 03.10.10
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 20:10

so, hab bis eben geschraubt und auch ne Probefahrt gemacht. Und siehe da es ist mit 99%er Sicherheit weg.
Die obere Schraube die man löst um den Bremssattel nach oben zu klappen war komplett lose. Die untere, die ja komplett raus muss war fest. Hab aber trotzdem noch die Beläge angeschliffen und neu Kupferpaste aufgetragen.
Danke danke danke, für die schnelle hilfe Grinchi . Kann heut wieder beruhigt schlafen
Nach oben Nach unten
THE GRINCH
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Loading. . . ███████___] 79%

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 20:24

kein problem, die gleitstifte waren auch noch ok, also sie lassen sich noch bewegen und die gummis sind ganz? gut das du geschaut hast, wegen der losen schraube.

_________________
Und ganz bald, da bin ich einfach weg.
Nach oben Nach unten
strippe0815
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 189
Anmeldedatum : 03.10.10
Alter : 33
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 20:35

hab noch mal meinen Boss drüberschauen lassen, der ist viele Jahre Dragbike gefahren. Er hat gesagt das wohl alles soweit ok ist.
Nach oben Nach unten
Antraxbauer
Stützpfeiler des Forums!
Stützpfeiler des Forums!
avatar

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 33
Ort : Mecklenburg-Vorpommern Stralsund

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 20:44

must besonders auf die inneren gummis achten

wenn die mal weg sind fängt der bemssattel an zuwackeln / schlagen bei boden wellen

bei waren an einem sattel vorne beide inneren gummis weg die in den bolzen mit drin liegen und die aussen gummis waren auch schon sehr mit genommen

zum glück bloß 20 euro für alles zusammen dank fachkundigem werkstatt meister bei toyota in punkto bremsanlage


Zuletzt von Antraxbauer am 25.10.10 21:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
THE GRINCH
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 2079
Anmeldedatum : 25.09.10
Ort : Loading. . . ███████___] 79%

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 21:23

dank einer toyotavertragswerstatt hab ich nachdem ich mein auto wieder bekam zusatzkosten\eigenkosten nachträglich
von ca. 3500,- gehabt. zusätzlich haben sie materialkosten in etwa 4500,- eingespart aber sich auszahlen lassen von der versicherung. 1 mal werkstatt = nie wieder.

_________________
Und ganz bald, da bin ich einfach weg.
Nach oben Nach unten
Antraxbauer
Stützpfeiler des Forums!
Stützpfeiler des Forums!
avatar

Anzahl der Beiträge : 845
Anmeldedatum : 22.09.10
Alter : 33
Ort : Mecklenburg-Vorpommern Stralsund

BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   25.10.10 21:33

naja kann nicht jeder viel ahnung von autos haben versuch viel selber

aber jedem sind grenzen gesetzt vom wissenstandt her wie den möglichkeiten

wenn ich mein onkel nicht hätte mit eigener werkstatt wäre ich eh aufgeschmissen

würde ich auch ankotzen wenn eine werkstatt mehr kaputt macht als heile

der wrkstatt meister bei mir war erlich er hat gleich gesagt hat nicht viel ahung von dem auto aber die bremsanlage kamm ihm bekonnt vor daher konnte er da noch helfen
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Quitschen Vorderachse   

Nach oben Nach unten
 
Quitschen Vorderachse
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» komischer Reifenverschleiß

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Forum für Besitzer und Fans des Supra MKIV TwinTurbo 2JZ-GTE  :: Supra 2JZ-GTE Community :: Non-Turbo Supras-
Gehe zu: